Auswerteoffizier Luftaufklärung

«Mit meinem Fachwissen und vernetzten Denken versorge ich unsere militärischen und zivilen Kunden schnell und diskret mit den entscheidenden Informationen.»

Du interessierst dich für militärische Technologie und löst gerne knifflige Aufgaben? Der Einsatz beim Drohnenkommando bietet für Offiziere jede Menge davon, wenn du das Zeug dazu hast.

Anforderungen

  • Hohe Sozialkompetenz
  • Offiziersausbildung
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Sprachkenntnisse Englisch

            Als Auswerteoffizier Luftaufklärung tust du alles was nötig ist, damit der Drohneneinsatz nützliche Informationen liefert. Von der Planung des Fluges bis zur Interpretation des Bildmaterials spielst du eine zentrale Rolle in der Luftaufklärung. Diese Funktion wird nicht an der Rekrutierung zugeteilt; sie ist nur für Offiziere vorgesehen.

            Wenn du es zum Auswerteoffizier schaffst, warten viele anspruchsvolle Aufgaben auf dich: Zusammen mit den Piloten und Nutzlastoperateuren planst du den optimalen Überflug über das Ziel und bestimmst die Taktik, um keine Details zu verpassen. Mit Hilfe modernster Technik wertest du das Bildmaterial aus und lieferst deinen militärischen und zivilen Kunden die entscheidenden Informationen, damit ihre Mission gelingt. Ausserdem berätst du sie in allen Aufklärungsbelangen und koordinierst als Verbindungsoffizier die Leistungen vor Ort.

            Nach bestandener Offiziersausbildung in deiner zugeteilten Truppengattung wirst du für das 18-wöchige Abverdienen des Leutnant-Grades ins Drohnenkommando 84 in Emmen umgeteilt. Diese Ausbildung wird alle zwei Jahre durchgeführt. Danach kannst du als Milizauswerteoffizier Luftaufklärung deine Militärdienstleistung flexibel planen.

            Diese Funktion verlangt eine gewisse technische Affinität und einen wachen Verstand. Auch solltest du einsatzfreudig und teamfähig sein. Sprachkompetenzen in Deutsch und Englisch sind ebenfalls nötig.

            Jobübergreifende Informationen

            Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

            Hier gibt es weitere Informationen!



            Dein persönlicher Trainingspartner

            Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

            Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

            Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

            Alles klar?

            Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

            App Store
            Google Play