Motorfahrer Spezialfahrzeuge

«Als gelernter Strassentransportfachmann profitiere ich als Motorfahrer Spezialfahrzeuge von der besten und vielseitigsten Weiterausbildung der Schweiz.»

Nur Profis mit Berufserfahrung sind in der Lage, die anspruchsvollen Schwertransporte der Armee durchzuführen. Fühlst du dich der Herausforderung gewachsen? Dann bring deine Fähigkeiten ein als Motorfahrer Spezialfahrzeuge!

Anforderungen

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch
  • Waffenlos möglich
  • Keine Gehöreinschränkung
  • Körpergrösse: 155+ cm
    • Ausbildung Fahrer Kat C1
    • Gesamtbeurteilung genügend (mindestens 50)

      Durchdiener

      Diese Funktion gibt es auch als Durchdiener. Dies bedeutet, dass du bei der Rekrutierung entscheiden musst, ob du direkt im Anschluss an die Rekrutenschule deine gesamte Dienstpflicht von 300 Tagen am Stück leisten willst. Achtung: Für eine Durchdienerfunktion wird nur aufgeboten, wer eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura hat!

      Als Motorfahrer Spezialfahrzeuge trägst du hohe Verantwortung. Neben dem sicheren Transport von Personen, Proviant, Waffen, Munition, Betriebsstoff und Material wirst du auch für Transporte von schwerem Material wie Langmaterial (Baumstämmen, Stahlträgern und Baumaschinen, Schwimmbrücken oder Fähren) eingesetzt. In deiner Ausbildung lernst du ausserdem, Ladekräne zu bedienen.

      Bei deinen Einsätzen bist du oft auf dich alleine gestellt. Auch musst du deine Aufträge unter schwierigen Bedingungen (schlechten Witterungs- und Strassenverhältnissen) und zu jeder Tages- und Nachtzeit bewältigen. Deshalb brauchst du Berufserfahrung, Ausdauer und Leidenschaft für deine Arbeit. Vor allem ist aber der Besitz des Führerausweises Kat. C (LKW) zum Zeitpunkt der Rekrutierung Grundvoraussetzung.

      Wichtig: Als gelernter Strassentransportfachmann wird dir die Funktion in der Regel automatisch vorgeschlagen.           

      Jobübergreifende Informationen

      Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

      Hier gibt es weitere Informationen!



      Dein persönlicher Trainingspartner

      Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

      Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

      Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

      Alles klar?

      Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

      App Store
      Google Play