Panzerfahrer

«Als Panzercrew müssen wir die Besten sein, denn im Kampf gibt es keinen Zweiten!»

Mit deinem Panzer musst du im Gefecht stets in Bewegung sein und diszipliniert deine Position im Gelände halten. Etwas für dich? Dann gib Vollgas als Panzerfahrer!         

Anforderungen

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch
  • Keine Farbsehschwäche
  • Keine Gehöreinschränkung
  • Keine Platzangst
  • Keine Sprachfehler
  • Körpergrösse: 165 - 180 cm
  • Sehtest erfüllen (Stereosehen)
    • Führerausweis Kategorie B
    • Gesamtbeurteilung gut (65-79)

      Durchdiener

      Diese Funktion gibt es nicht im Durchdiener-Modell.

      Als Panzerfahrer steuerst du den Panzer sowohl im zivilen Verkehr als auch im taktischen Einsatz. Jeder Panzer ist eine hochmobile, technische Kampfstation: Während sich der Panzerfahrer ausschliesslich aufs Fahren konzentriert, richten oder laden die Panzerbesatzungssoldaten die Bordwaffen.

      Dazu wirst du als Fahrer auf dem Kampfpanzer (LEOPARD) oder auf einem der Schützenpanzer (CH-Bezeichnung Spz 2000/CV9030, Spz 63/M113) ausgebildet. Deine Zuteilung auf das jeweilige System findet am Anfang der Rekrutenschule statt.

      Jobübergreifende Informationen

      Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

      Hier gibt es weitere Informationen!



      Dein persönlicher Trainingspartner

      Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

      Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

      Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

      Alles klar?

      Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

      App Store
      Google Play