Rettungsgerätewart

«Mit Einsatz, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein garantiere ich, dass mein Team Menschenleben retten kann!»

Bist du technisch begabt, verantwortungsbewusst und verfügst über eine rasche Auffassungsgabe? Dann stehe deinem Team mit technischem Know-how zur Seite und stelle den Betrieb und Unterhalt eurer Geräte sicher!

Anforderungen

  • Waffenlos möglich
  • Keine Gehöreinschränkung
  • Viel Stehen erforderlich
      • Gesamtbeurteilung genügend (35-64)
      • Bau/Handwerk/Technik
      • Elektronik/Technik
      • Helfen
      • Metallverarbeitende Berufe, Landmaschinen- / Maschinenmechaniker, Landwirte, Elektromonteure

      Durchdiener

      Diese Funktion gibt es auch als Durchdiener. Dies bedeutet, dass du bei der Rekrutierung entscheiden musst, ob du direkt im Anschluss an die Rekrutenschule deine gesamte Dienstpflicht von 300 Tagen am Stück leisten willst. Achtung: Für eine Durchdienerfunktion wird nur aufgeboten, wer eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura hat!

      Als Rettungsgerätewart sind deine Aufgaben entscheidend für alle Einsätze der Rettungstruppen und somit für die Rettung von Verwundeten und Verschütteten.

      Als Verantwortlicher für die Bedienung und Wartung aller Einsatzgeräte und Sortimente (Einsatz spezieller Geräte, Unterhaltsarbeiten, Leiten von Parkdienstarbeiten, Wartungsbuchführung u.a.) führst du nicht nur selber kleinere Reparaturen durch, sondern übernimmst auch Notreparaturen direkt vor Ort und während der Rettungseinsätze.

      Jobübergreifende Informationen

      Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

      Hier gibt es weitere Informationen!



      Dein persönlicher Trainingspartner

      Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

      Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

      Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

      Alles klar?

      Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

      App Store
      Google Play