Trainsoldat

«Zusammen mit den Pferden und meinen Kollegen stelle ich auch in schwierigstem Gelände die Logistik zugunsten der Truppe sicher.»

Das Pferd und du – ein unschlagbares Team, das besonders in unwegsamem Gelände zum Einsatz kommt. Dort stellt ihr die Logistik und Überwachung sicher.

Anforderungen

  • Lehrabschluss oder Matura
  • Waffenlos möglich
  • Körpergrösse: 165 - 220 cm
  • Führerausweis Kat. B, Eignungsprüfung
  • Gute sportliche Leistung
  • Tiere

Durchdiener

Diese Funktion gibt es nicht im Durchdiener-Modell.

Die Train-Formationen haben den Auftrag, die Logistik im unwegsamen Gelände oder bei unterbrochenen Wegen, zu Gunsten der Truppe sicherzustellen.

Auf Anfrage von Zivilbehörden wird der Train auch als Katastrophenhilfe zur Unterstützung bereits eingesetzter Mittel der Armee wirkungsvoll eingesetzt.

Im Weiteren kommt der Trainsoldat als Patrouillienreiter zum Einsatz. Diese berittene Patrouille übernimmt Überwachungsaufgaben.

Nach der militärischen Grundausbildung wird der Trainsoldat ausgebildet in Pflege und Umgang mit dem Pferd. Zusätzlich lehrt er wie das Pferd mit Lasten richtig bepackt wird (basten). Denn bei Lasten von 80 bis 100 Kilogramm zum teil auch über weite Strecken, ist die korrekte Bepackung von grosser Bedeutung.

Wenn der Trainsoldat bereits über reiterliche Vorkenntnisse verfügt, so wird er auf diesem Gebiet vertieft ausgebildet, damit er im Anschluss als Patroullienreiter eingesetzt werden kann.

Der Trainsoldat unterstützt in unwegsamem Gelände mit seinem Pferd die verschiedensten Truppengattungen in ihren Aufträgen.

Einige Trainsoldaten werden während der RS noch zusätzlich zu Fahrer C1 ausgebildet, das heisst sie werden zum Führen von militärischen Fahrzeugen von bis zu 7.5t Gesamtgewicht, zur Zeit ist das der DURO ausgebildet und führen Material- und Personentransporte durch.

Es steht dem Trainsoldat offen, ob er ein Pferd während der Rekrutenschule dem Militär abkaufen und im Anschluss nach Hause nehmen will. Damit verpflichtet er sich, ausserhalb seiner Dienstzeit das Tier zu unterhalten und einsatzbereit zu halten und mit ihm in den Wiederholungskurs einzurücken.

Achtung: Funktion nur verfügbar bei:

  • RS Start Frühling
  • RS Start Sommer

Weitere Informationen unter

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play