Cybersoldat

«Dank meiner umfangreichen Ausbildung leiste ich einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Informations- und Kommunikationssysteme der Armee.»

Willst du eine umfangreiche Ausbildung im Bereich Cyber Security absolvieren und zusätzlich Führungserfahrung sammeln? Als Cybersoldat gehörst du zur Elite der Armee.

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufslehre als Informatiker/-in EFZ, Mediamatiker/-in EFZ, ICT-Fachfrau/ICT-Fachmann EFZ
  • Belastbar, überdurchschnittliche Auffassungsgabe, verschwiegen, verantwortungsbewusst
  • Bereitschaft zur Weiterausbildung zum Wachtmeister
  • Bestandene, erweiterte Personensicherheitsprüfung
  • Matura mit Schwerpunkt in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Personen, welche sich autodidaktisch umfassende Kenntnisse angeeignet haben
  • Studium (ETH, Uni, FH) mit Fachrichtungen Informatik, Physik, Mathematik, Elektrotechnik, Automation oder/und Pädagogik

Durchdiener

Diese Funktion gibt es nicht im Durchdiener-Modell.

Die Funktion "Cybersoldat" kann nicht als Rekrutierungsfunktion ausgewählt werden.

Interessenten aus jeder Funktion der Armee können sich in den ersten Wochen ihrer Rekrutenschule zum Zulassungsverfahren als Cybersoldat bewerben.

Die Armee muss jederzeit, im Alltag wie in der Krise, ihre eigenen Informations- und Kommunikationssysteme und- Infrastrukturen vor Angriffen schützen und Cyber- Angriffe abwehren können.

Cybersoldaten unterstützen die Berufsorganisationen der Führungsunterstützungsbasis (FUB) bei diesen Aufgaben. Der Cyber-Lehrgang dauert 40 Wochen und beinhaltet 800 Stunden Ausbildung und Einsatz im Bereich Cyber.

Der Lehrgang kann mit einer Berufsprüfung zum "Cyber Security Specialist" mit eidgenössischem Fachausweis abgeschlossen werden.

Der Unterricht findet in Englisch sowie Deutsch oder Französisch statt.

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play