Panzereinheitssanitäter /
Sanitätspanzerfahrer

«Ich begleite die kämpfende Truppe. Und wenn etwas passiert, bin ich zur Stelle!»

Du bist der Lebensretter! Denn du bist fähig, sofort lebensrettende Massnahmen einzuleiten. Anschliessend fährst du die Verletzten aus dem Einsatzgebiet.

Anforderungen

  • Lehrabschluss oder Matura
  • Keine Dämmerungssehstörung
  • Keine Farbsehschwäche
  • Körpergrösse: 155 - 190 cm
  • Führerausweis Kat. B, Eignungsprüfung
  • Gepanzerte Fahrzeuge
  • Schwere Motorwagen über 7,5 t
  • Gute sportliche Leistung
  • Samariterkurs erwünscht

Durchdiener

Diese Funktion gibt es nicht im Durchdiener-Modell.

Der Panzereinheitssanitäter begleitet die kämpfende Truppe im Einsatz.

Der Panzereinheitssanitäter macht die militärische Grundausbildung bei der Infanterie und geht im Anschluss zur Fachausbildung zu den Sanitätstruppen, bevor er dann zum Einsatz zu den Panzertruppen kommt. Er erlernt lebensbedrohliche Situationen zu erkennen und lebensrettende Sofortmassnahmen anzuwenden. Themen wie Blutstillung, Verbandstechnik, Setzen von Infusionen und Injektionen sowie Fixationen vorzunehmen sind nur zentrale Ausbildungsthemen.

Sanitätsausbildung bei den Sanitätstruppen in Airolo

Panzereinheitssanitäter ist ein sowohl physisch wie psychisch anspruchsvoller Job.

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play