Panzerjägersoldat

«Ich erledige meine Aufgaben im kleinen Team und auf engstem Raum. Da sind auch Qualitäten im zwischenmenschlichen Bereich gefragt!»

Du bist der Jäger! Mit dem Piranha bekämpfst du gegnerische Panzer und Schützenpanzer auf Distanzen von bis zu 3700 Metern.

Anforderungen

  • Lehrabschluss oder Matura
  • Keine Dämmerungssehstörung
  • Keine Farbsehschwäche
  • Körpergrösse: 165 - 190 cm
  • Lenkwaffensysteme
  • Führerausweis Kat. B, Eignungsprüfung
  • Sehr gute sportliche Leistung (Sportauszeichnung)
  • Elektronik/Technik
  • Jungschützenkurs empfohlen
  • Kampfausbildung
  • Kommunikation/Information

Durchdiener

Diese Funktion gibt es nicht im Durchdiener-Modell.

Der Panzerjäger ist schnell, beweglich und kann gegnerische Panzer und Schützenpanzer auf Distanzen bis 3'700 Meter bekämpfen. Seine TOW-Hohlladungslenkwaffen durchschlagen alle heute bekannten Panzerungen.

Die Panzerjägersoldaten müssen im kleinen Team auf engstem Raum ihre Funktion erfüllen.

Bei der Rekrutierung entscheidet es sich - je nach Qualifikation - für welche Funktion sie ausgehoben werden können. Wer als Radschützenpanzerfahrer eingesetzt werden will, muss einen Fahrausweis der Kat B besitzen und an der Rekrutierung eine Eignungsprüfung bestehen.

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play