Rekrutierung

Ihr Wunschjob

Gesetze des militärischen Arbeitsmarktes

Die Rekrutierung soll mit ihren sorgfältigen Abklärungen eines sicher stellen: Dass jede(r) Dienstleistende möglichst die für sie/ihn optimale Funktion ausübt. Sei dies in der Armee oder sei es im Zivilschutz.

Anspruch auf den angestrebten Wunschjob hat auch in Armee und Zivilschutz nicht automatisch jede und jeder. Dafür ist der jährliche Bedarf z.B. an Militärpiloten, Musikern und anderen Spezialisten zu klein. Und jener für die zahlenmässig wichtigsten Truppengattungen und Funktionen zu gross.

Der militärische Stellenmarkt unterscheidet sich diesbezüglich vom zivilen nur unwesentlich. Umso mehr macht sich Engagement im Vorfeld der Rekrutierung bezahlt!

Als Vorbereitung auf die Rekrutierungstage empfehlen wir klare Vorstellungen zu einem Wunschjob mit zwei zusätzlichen Alternativen. Eine grosse Hilfe bietet Ihnen dabei die Seite Job Configurator.

Dienstfunktion als Abwechslung zu Studium oder Beruf

Sollte Ihre militärische Funktion von den formulierten Wünschen einmal abweichen, gilt es eines zu bedenken: Die Dienstleistung in einem ganz anderen als dem üblichen Interessenbereich kann ein sehr angenehmer Ausgleich zum Alltag sein.

Jobübergreifende Informationen

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

 

App Store
Google Play