Rekrutierung

Entschädigung

Klar, dass Stellungspflichtige während der Rekrutierung entschädigt werden:

  • Der Sold - im Militär das persönliche Taschengeld - von CHF 4.-pro Tag wird nach Abschluss der Rekrutierung bar ausgehändigt.
  • Zusätzlich erhalten alle für die Dauer des Aufenthalts Erwerbsersatz. Dieser wird bei Lehrlingen und Angestellten, die während der Dauer der Rekrutierung den Lohn ganz normal ausbezahlt bekommen, direkt mit dem Arbeitgeber abgerechnet.
  • Schüler und Studenten erhalten den Erwerbsersatz durch die kantonale Ausgleichskasse überwiesen.

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play