Rekrutierung

Zuteilungsgespräch

Armee oder Zivilschutz?

Je nach Tauglichkeit erfolgt das Zuteilungsgespräch mit einem Rekrutierungsverantwortlichen der Armee oder des Zivilschutzes.

Faktoren für die definitive Einteilung

  • Resultate der Abklärungen und Tests im Rekrutierungszentrum
  • Allgemeiner Ausbildungsstand (Schulzeugnisse etc.)
  • Absolvierte vordienstliche Ausbildungen
  • Wunscheinteilung und 2 Alternativen des / der Stellungspflichtigen
  • Aktueller Bedarf der Armee oder des Zivilschutzes über alle Funktionen

Gut vorbereitet ist, wer sich schon im Vorfeld mit den möglichen Funktionen befasst hat. Schlechte Karten hat, wer anlässlich des Zuteilungsgesprächs feststellt, dass er/sie für die gewünschte Funktion wichtige vordienstliche Ausbildungen unwiderruflich verpasst hat!

Jobübergreifende Informationen

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt es weitere Informationen!



Dein persönlicher Trainingspartner

Ob als Grenadier, Artillerist oder Rettungssoldat: Wer sich seriös auf den Rekrutierungstag und später auf die Rekrutenschule vorbereiten möchte, sollte die seit kurzem kostenlos verfügbare App ready #teamarmee der Schweizer Armee nicht verschwitzen.

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

App Store
Google Play