Vordienstliche Ausbildung

Vordienstliche Ausbildung

Bei besonders anspruchsvollen Truppengattungen sind oft spezielle Kenntnisse erforderlich, für die eine Ausbildung in der Rekrutenschule zu kurz wäre.

Deshalb bieten Armee und zivile Partner verschieden vordienstliche Kurse an.

Hinweis: Diese Ausbildung wird ausschliesslich in deutscher Sprache angeboten!

Willkommen bei der vordienstlichen EKF-Ausbildung

Sind Sie an der Ausbildung zum strategischen Funkaufklärer interessiert? Dann melden Sie sich für die vordienstliche EKF-Ausbildung an. Dies erhöht Ihre Chance einen der wenigen Ausbildungsplätze zu erhalten.

Der strategische Funkaufklärer gehört zu einer kleinen Gruppe von militärischen Spezialisten, die ihre Aufklärungsobjekte nicht im Gelände, sondern im weltweiten elektromagnetischen Spektrum suchen und überwachen. Durch das Erfassen und Auswerten von elektromagnetischen Ausstrahlungen ausländischer Telekommunikationssysteme helfen die Funkspezialisten mit, sicherheitspolitisch bedeutsame Informationen zugunsten der politischen und militärischen Führung der Schweiz sowie für andere Stellen des Bundes zu gewinnen.

Die vordienstliche EKF-Ausbildung umfasst die Ausbildung für den Einsteigerausweis für Funkamateure (HB3) und wird mit der offiziellen BAKOM-Prüfung abgeschlossen. Hinzu kommen erweiterte Kenntnisse im Bereich Wellenausbreitung, Signal- und Modulationsarten und Antennentechnik, welche im Fernstudium erworben werden. Während der Rekrutenschule werden Sie dann auch noch das Morsen lernen.

Mitbringen sollten Sie eine positive Grundhaltung der Schweiz und der Armee gegenüber, einen einwandfreien Leumund sowie Interesse an der Technik und Informatik.

Die Kosten für diesen Kurs werden vollumfänglich durch die Armee übernommen.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Web-Seiten:

Voraussetzung für
Hilfreiche Vorbereitung auf die Rekrutenschule für alle bewaffneten Funktionen

Teilnehmer
SchweizerInnen vom 15. bis 20. Altersjahr

Dauer
ca. Mitte Januar bis Ende August

Durchführung
Anerkannter lokaler Schiessverein

Anmeldung
Anerkannter lokaler Schiessverein
Schweizerischer Schützenverband
www.fst-ssv.ch

Ausbildungskommando HEER
Sport und ausserdienstliche Tätigkeit
3003 Bern

Jungschützenkurse

Anmeldetermin
Siehe öffentliche Publikationen / lokaler Schiessverein

Besonderes
Leihweise Abgabe eines Stgw 90

Voraussetzung für
Militärpilotenanwärter. Achtung: Muss vor der Rekrutierung mit positiver Empfehlung absolviert worden sein!

Teilnehmer
SchweizerInnen ab 17 Jahren.

Dauer
Von Anmeldung bis Ende des zweiwöchigen Flugkurses rund 1/2 bis 1 Jahr.

Durchführung
Regionale zivile Flugschulen?

Anmeldung
Aero-Club der Schweiz
Abteilung SPHAIR
Lidostrasse 5
6006 Luzern
Telefon: 041 375 01 01
Fax: 041 375 01 02
E-Mail: administration at sphair.ch
www.sphair.ch

Anmeldetermin
Jederzeit über die Website.

Kosten
CHF 150.- bis CHF 600.-

Besonderes
Mehrstufige Eignungsabklärungen. 1 Tag Eignungstest in Dübendorf.
2 Wochen Flugkurs.

Voraussetzung für
Fallschirmaufklärer

Teilnehmer
Schweizerinnen und Schweizer im 17.-19. Altersjahr

Dauer
Zwei Kurse von je zwei Wochen Dauer
- SPHAIR Kurs 1 mit 18 Jahren
- SPHAIR Kurs 2 mit 19 Jahren

Durchführung
Zivile Sprungschulen.

Anmeldung
Immer über die Webseite von SPHAIR.ch

Anmeldetermin
Frühestens nach dem 16. Geburtstag.
Spätestens im Jahr in dem man 19 Jahre alt wird bis im Juni.

Kosten
Für beide Kurse von je 2 Wochen inkl. Kost und Logis ca. CHF 1100.-

Besonderes
Abschluss mit Brevet

Links
www.sphair.ch
www.fallschirmaufklaerer.ch
www.17er.ch

Voraussetzung für
Militärtrompeter, -schlagzeuger oder -tambour

Teilnehmer
Männer und Frauen ab 16. Altersjahr bis zum Zeitpunkt der Rekrutierung

Dauer
3 Kurse zu je ca. 3 Stunden:
Kurs I «Information»
Kurs II «Praxis»
Kurs III «Hauptprobe»
Zuletzt: Fachprüfung

Durchführung
Kantonale Blasmusikverbände

Anmeldung
Kantonale Blasmusikverbände oder
Kompetenzzentrum Militärmusik
Kaserne
CH-3000 Bern 22
Tel. +41 (0)31 324 78 21
info at militaermusik.ch

Anmeldetermin
Siehe Informationen auf Website

Kosten
Keine

Besonderes
Kurse garantieren nicht automatisch das Bestehen der Fachprüfung.

Links
www.militaermusik.ch

Voraussetzung für
Pontonier

Teilnehmer
Jugendliche ab 15 bis 19 Jahre

Dauer
Frühjahr bis Herbst (im Winter Sporttraining)

Durchführung
Örtliche Pontonier- oder Wasserfahrvereine

Anmeldung
Direkt bei den Vereinen oder beim
LEHRVERBAND GENIE / RETTUNG 5
SB Vor- und Ausserdienstliche Tätigkeit
Zeughaus Solothurn
Luzernstrasse 19
4500 Solothurn
Tel: 032 686 66 32
roger.kocher at vtg.admin.ch

Anmeldetermin
Jederzeit

Kosten
Keine

Besonderes
Nichts für Nichtschwimmer!

Voraussetzung für
Trainsoldat / Veterinärsoldat

Teilnehmer
Ab 18 Jahren

Dauer
2 Tage
1 Kurs im Mai
1 Kurs im August

Durchführung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere

Anmeldung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere
Kaserne Sand
Schönbühl BE
3003 Bern 22
Tel: 031 850 02 00

Anmeldetermin
Anfang November

Kosten
Keine

Besonderes
Kurs sollte vor der Rekrutierung besucht werden.

Voraussetzung für
Hundeführer

Teilnehmer
Ab 18 Jahren, mit oder ohne eigenem Hund

Dauer
1/2 Tag im März

Durchführung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere

Anmeldung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere
Kaserne Sand
Schönbühl BE
3003 Bern 22
Tel: 031 850 02 00

Anmeldetermin
Jederzeit

Kosten
Keine

Besonderes
Vorkenntnisse im Ausbilden und Führen von Hunden erforderlich.

Voraussetzung für
Rekrutenschule als Hufschmied

Teilnehmer
Schmied- und Hufschmied-Lehrlinge und -Lehrtöchter mit gültigem Lehrvertrag

Dauer
1 Kurs pro Jahr von 3 Wochen Dauer (Januar/Februar)

Durchführung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere

Anmeldung
Kdo Komp Zen Vet D u A Tiere
Kaserne Sand, Schönbühl
3000 Bern 22
Tel: 031 850 00 20

Anmeldetermin
In der Regel vor Ablauf des dritten Lehrjahres

Kosten
Keine

Besonderes
Vor Besuch des Fachkurses ist eine spezielle Fachprüfung zu bestehen.

Voraussetzung für
Teilnehmende, welche den Jungmotorfahrerkurs (JMK 2) bestanden haben, werden als Motorfahrer rekrutiert, sofern sie die Rekrutierungsanforderungen für diese Funktion erfüllen.

Teilnehmer

  • SchweizerInnen ab zurückgelegtem 17. Altersjahr
  • Mindestgrösse 160 cm (an der Rekrutierung 165 cm)
  • Die Erklärung gegen den Drogenkonsum im militärischen Strassenverkehr ist vor jedem JMFK zu unterzeichnen (Nulltoleranz)

Dauer

  • Obligatorischer Orientierungsabend / Selektion (3 h)
  • JMFK 1: 3 Tage (2 Werktage, 1 Samstag)
  • JMFK 2: 4 Tage (3 Werktage, 1 Samstag)

Durchführung
Verband Schweizerischer Militär-Motorfahrer-Vereine (VSMMV)

  • Kursorte in der Deutschschweiz / Westschweiz / Tessin

Anmeldung
Über Internetadresse des VSMMV (siehe unten)

Anmeldetermin
Laufend

Kosten
Keine

Besonderes

  • Die Kurse müssen lückenlos besucht werden
  • Für den JMFK 2 ist der zivile Lehrfahrausweis für Pw erwünscht
  • Die Eignungsprüfung A erfolgt nach dem JMFK 1 (vorgeschrieben für alle Motorfahrer)

Weiterführende Links
www.fsstm.ch
www.jungmotorfahrer.ch

Jobübergreifende Informationen

Gut vorbereitet zur Rekrutierung!

Hier gibt's die wichtigsten Infos zu Ablauf der Rekrutierung.

Viele interessante Jobs erfordern eine vordienstliche Ausbildung!

Hier gibt's weitere Infos!

 

Alles klar?

Falls nicht gibt's hier die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

 

App Store
Google Play