Militär­polizei­grenadier/in

Bei schweren Einsätzen der Militärpolizei gibst du Vollgas. Mit gepanzerten Fahrzeugen und verschiedenen Waffen unterstützt du militärpolizeiliche Aktionen oder beschützt wichtige Objekte und Personen, zum Beispiel den Oberbefehlshaber/die Oberbefehlshaberin im Kriegsfall. Die Ausbildung ist umfangreich und bietet verschiedene Spezialisierungen, doch wer sie überstehen will muss topfit sein – auch intellektuell und charakterlich. Nach der Rekrutenschule ist ein Übertritt ins Berufsmilitär möglich.

Militär­polizei­grenadier/in

Beschreibung

Als Militärpolizeigrenadier/in erfüllst du sicherheitspolizeiliche Aufgaben sowohl im militärischen als auch zivilen Bereich. Dein Einsatzbereich ist vielfältig und stellt dich täglich höchsten psychischen und physischen Belastungen aus.

Als schweres Element der Militärpolizei bist du fähig, deine Partner/innen mit deinen militärpolizeilichen Leistungen in allen Lagen zu unterstützen. Im Krisenfall unterstützt du auch den Oberbefehlshaber/die Oberbefehlshaberin der Schweizer Armee. In Zusammenarbeit mit zivilen Behörden kommst du vor allem bei der Unterstützung der zivilen Polizei zum Einsatz.

Zu deinen Kompetenzen gehören:

  • Ordnungsdienst

  • schwerer Personen-, Sach-, Transport- und Objektschutz

  • militärpolizeiliche Aktionen

Abhängig vom Armeebedarf hast du die Möglichkeit, während der Rekrutenschule zusätzlich zum Fahrer/zur Fahrerin C1 ausgebildet zu werden. Als solche/r wirst du zum Führen von militärischen Fahrzeugen bis und mit 7,5 t Gesamtgewicht ausgebildet und übernimmst Material- und Personentransporte.

Gut zu wissen: Teile deines Dienstes können für die Zulassung zu den Berufsprüfungen des Verbandes Schweizerischer Sicherheitsdienstleistungs-Unternehmen (VSSU) angerechnet werden.

Mehr Infos zur Militärischen Sicherheit findest du unter: www.militaerpolizei.ch

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Hohe Selbstbeherrschung und körperliche Fitness

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch

Körpereigenschaften
  • Keine Atemwegprobleme

  • Keine Farbsehschwäche

  • Keine Gehöreinschränkung

  • Keine Knie-/Fussbeschwerden

  • Keine Platzangst

  • Keine Sprachfehler

  • Körpergrösse: 165+ cm

  • Sehtest erfüllt (Stereosehen)

  • Viel Stehen erforderlich

Fahrzeuge
  • Doppelfunktion als Fahrer/in möglich (Zuteilung Anfang RS)

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung sehr gut, mindestens 90

Besondere Interessen
  • Jungschützenkurs empfohlen

  • Kampfausbildung

  • Zivile Nahkampfausbildung erwünscht

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es nur im WK-Modell.

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

HM4A0100.jpg DSC00389.jpg pc7_3.jpg Rhodanus-4.jpg RHODANUS-8650.jpg 7321_063.jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg