Telematiksoldat/in

Du kümmerst dich um Informatik und Kommunikationstechnologie für die Führung grosser militärischer Verbände. Ein wichtiger Teil deines Einsatzes ist der Aufbau und Betrieb des Führungsinformationssystems der Armee. Weitere Schwerpunkte ergeben sich aus deiner Einteilung in einem von drei Fachbereichen: Übermittlung, Informatik oder Führungsstaffel. Diese Einteilung erfolgt erst in der Rekrutenschule.

Telematiksoldat/in

Beschreibung

Als Telematiksoldat/in bist du Experte/Expertin in einer von vier Spezialfunktionen. Je nachdem, wo deine Stärken liegen, wirst du während der Rekrutenschule zu einem Informatikpionier/in, einem Übermittlungspionier/in, einem Übermittlungspionier/in Führungsinformationssystem Heer oder einem Führungsstaffelsoldaten/in ausgebildet.

 

Als Informatikpionier/in erstellst und betreibst du Informatikeinrichtungen (LAN, WAN) und stellst die Benutzerunterstützung sicher. Egal, ob es um Netzwerke, Führungsinformationssysteme oder Videokonferenzen geht: Du bist der Ansprechpartner/die Ansprechpartnerin dafür. Deine fundierten Informatikkenntnisse sind gefragt!

 

Als Übermittlungspionier/in baust du die militärischen Funksysteme im Bereich HF und VHF auf. Du betreibst die Endgeräte für Kommandanten/innen und Stabsoffiziere/innen und bist für den technischen Unterhalt verantwortlich. Für den Kommandoposten baust du die Verbindungen von einer Sendestelle bis zum Endgerät.

 

Als Übermittlungspionier/in Führungsinformationssystem Heer baust du die militärischen Funksysteme zu Gunsten dieses modernen, digitalen Führungssystem aus. Du stellst sicher, dass die Kommandanten/innen und Stabsoffiziere/innen ihre Truppen führen können und jederzeit eine Übersicht über die Verbände haben.

 

Als Führungsstaffelsoldaten/in stellst du sicher, dass der Divisions- oder Brigadekommandant/in jederzeit mobil ab einem Führungsstaffelpanzer Piranha wie auch im Gelände ab dem Führungsstaffelzelt führen kann.

 

Weitere spannende Informationen und Beiträge findest du auf Instagram (ikschule61).

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Sprachenkenntnisse in Deutsch und Französisch

Körpereigenschaften
  • Körpergrösse: 155+ cm

Waffen
  • Schiessuntauglich möglich

  • Waffenlos möglich

Fahrzeuge
  • Doppelfunktion als Fahrer/in möglich (Zuteilung Anfang RS)

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung genügend, 35-64

Besondere Interessen
  • EDV-Kenntnisse erwünscht

  • Elektronikberufe sind erwünscht

  • Informatik

  • Kommunikation / Information

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es auch als Durchdienermodell. Dies bedeutet, dass du bei der Rekrutierung entscheiden musst, ob du direkt im Anschluss an die Rekrutenschule deine gesamte Dienstpflicht von 300 Tagen am Stück leisten willst. Achtung: Für eine Durchdienerfunktion wird nur aufgeboten, wer eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura hat!

Mehr anzeigen

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg HM4A9736.jpg pc7_3.jpg RHODANUS-8650.jpg Ukraine_Transport_Handy.jpg Ukraine_Transport-27.jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg