Artilleriefahrer/in

Du lenkst und wartest eines der verschiedenen Radfahrzeuge bei der Artillerie. Dazu gehören die Fahrzeugtypen Puch, Mercedes G-Klasse,und Duro für Transporte und das Feldumschlagegerät für die Handhabung der schweren Munition. Dein Fahrzeug bestimmt deine Aufgaben und Ausbildung. Die Einteilung findet während der Rekrutenschule statt.

Artilleriefahrer/in

Beschreibung

Als Artilleriefahrer/in führst und wartest du ein Pneufahrzeug der Artillerie bis 7,5 t Gesamtgewicht (Puch, Mercedes G-Klasse und Duro oder das Feld­umschlag­gerät).

Je nach Fahrzeug und Spezialisierung musst du ausserdem

  • Übermittlungsanlagen auf den Fahrzeugen bedienen und warten oder;

  • den Nachschub von Munition unter Gefechtsbedingungen sicherstellen.

Wichtig: Deine Spezialisierung auf das jeweilige Fahrzeug findet erst in der Rekrutenschule statt.

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch

Körpereigenschaften
  • Keine Gehöreinschränkung

  • Keine Sprachfehler

  • Körpergrösse: 165–185cm

Fahrzeuge
  • Führerausweis Kat. B, Eignungsprüfung für Fahrer

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung genügend, 35-64

Besondere Interessen
  • Elektronik / Technik

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es nur im WK-Modell.

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg InfBat20-4.jpg CH196796-Bearbeitet.jpg 7321_063.jpg 29---66-(29-von-94).jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg