Artilleriefahrer/in

Du lenkst und wartest eines der verschiedenen Radfahrzeuge bei der Artillerie. Dazu gehören die Fahrzeugtypen Puch und Duro für Transporte, das Schiesskommandantenfahrzeug für Kommando und Aufklärung und das Feldumschlagegerät für die Handhabung der schweren Munition. Dein Fahrzeug bestimmt deine Aufgaben und Ausbildung. Die Einteilung findet während der Rekrutenschule statt.

Artilleriefahrer/in

Beschreibung

Als Artilleriefahrer/in führst und wartest du ein Pneufahrzeug der Artillerie bis 7,5 t Gesamtgewicht (Schiess­kommandanten­fahrzeug, PUCH, DURO oder das Feld­umschlag­gerät).

Je nach Fahrzeug und Spezialisierung musst du ausserdem

  • Übermittlungsanlagen auf den Fahrzeugen bedienen und warten oder;

  • den Nachschub/Rückschub von Munition unter Gefechtsbedingungen sicherstellen.

Wichtig: Deine Spezialisierung auf das jeweilige Fahrzeug findet erst in der Rekrutenschule statt.

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch

Körpereigenschaften
  • Keine Gehöreinschränkung

  • Keine Sprachfehler

  • Keine Platzangst

  • Körpergrösse: 165–185cm

Fahrzeuge
  • Führerausweis Kat. B, Eignungsprüfung für Fahrer

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung genügend, 35-64

Besondere Interessen
  • Elektronik / Technik

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es nur im WK-Modell.

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

InfBat20-4.jpg 2021_batmec17_OfspecCalame-1.jpg 002_IMG_2783.JPG Rhodanus-6.jpg Tasys-5.jpg Wirtschaft-Armee-6.jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg