Sanitätssoldat/in

Bewahrst du auch bei gröberen Verletzungen einen kühlen Kopf? Hilf deinen verletzten Kameraden/Kameradinnen und steh ihnen in Notsituationen mit Fachwissen und Empathie zur Seite!

Sanitätssoldat/in

Beschreibung

Als Sanitätssoldat/in übernimmst du die Patienten/Patientinnen von Einheitssanitätern/-sanitäterinnen und stellst ihre erste medizinische Versorgung sicher. Da brauchst du eine hohe psychische Belastbarkeit und Ausdauer, denn du wirst Verletzungen und Krankheiten aller Schweregrade begegnen.

Dein Einsatz erfolgt primär in der Sanitätshilfestelle, die du im Feld aufbaust und betreibst. Hier pflegst du Patienten/Patientinnen, unterstützt die Ärzte/Ärztinnen bei Noteingriffen und handhabst technisches Material. Weiter übernimmst du als Sanitätspatrouille das Einsammeln von Verwundeten, um sie der ärztlichen Erstversorgung zuzuführen.

Einige Sanitätssoldaten/-soldatinnen erhalten eine zusätzliche Ausbildung und agieren in der Sanitätshilfestelle als Spezialisten/Spezialistinnen.

  • Als Notfallspezialist/in unterstützt du den/die behandelnde/n Arzt/Ärztin bei Noteingriffen.

  • Als Sanitätssoldat/in Übermittlung gewährleistest du eine effektive und kompetente Funkkommunikation.

Abhängig vom Armeebedarf hast du die Möglichkeit, während der Rekrutenschule zusätzlich zum Fahrer / zur Fahrerin C1 ausgebildet zu werden. Als solcher wirst du zum Führen von militärischen Fahrzeugen bis und mit 7,5 t Gesamtgewicht ausgebildet und übernimmst Material- und Personentransporte.

Gut zu wissen:

  • Medizinstudenten/-studentinnen können als Arztanwärter/innen rekrutiert werden.

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Physisch und psychisch belastbar

  • Einverständniserklärung Impfung

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch

  • Blutentnahme / Laboruntersuchung

Körpereigenschaften
  • Keine Hautprobleme / Allergien

  • Anblick von Blut ertragen

  • Injektionen verabreichen können

  • Viel Stehen erforderlich

Waffen
  • Schiessuntauglich möglich

  • Waffenlos möglich

Fahrzeuge
  • Doppelfunktion als Fahrer/in möglich (Zuteilung Anfang RS)

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung genügend, 35-64

Besondere Interessen
  • Helfen

  • Samariterkurs erwünscht

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es auch als Durchdienermodell. Dies bedeutet, dass du bei der Rekrutierung entscheiden musst, ob du direkt im Anschluss an die Rekrutenschule deine gesamte Dienstpflicht von 300 Tagen am Stück leisten willst. Achtung: Für eine Durchdienerfunktion wird nur aufgeboten, wer eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura hat!

Mehr anzeigen

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg 2021_BatMec17_SdtDorsaz-25.jpg 2021_Br_Ex_Rhodanus_bateau_explo_DJI_0016.jpg Ukraine_Transport_Handy.jpg Ukraine_Transport-27.jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg