Waffenmechaniker/in

Dein technisches Können lässt die Schüsse gerade fliegen. Gut funktionierende Waffen sind natürlich wichtig für eine Armee, weshalb du Waffen und Geschütze und deren Hydraulik und Optik wartest. Anfang der Rekrutenschule erhältst du deine Spezialfunktion, die bestimmt, an welchen Waffensystemen du arbeitest. Für diese Funktion eignen sich nur Büchsen­macher/innen, Poly­mechaniker/innen, Produktions­mechaniker/innen und Mikro­mechaniker/innen.

Waffenmechaniker/in

Beschreibung

Als Waffenmechaniker/in wartest und reparierst du Hand- und Faustfeuerwaffen, Maschinengewehre, Mörser, Fliegerabwehrkanonen und Feuerleitgeräte. Als Spezialist/in widmest du dich dabei ebenso der Hydraulik und Optik als auch dem Justieren von Zielvorrichtungen und Richtgeräten.

Deine genaue Ausbildungsfunktion, für welche Waffen und Wartungsaufgaben du ausgebildet wirst, erfährst du in der Rekrutenschule.

Ein Teil der Waffenmechaniker/innen hat die Möglichkeit, während der Rekrutenschule zusätzlich zum Fahrer/zur Fahrerin C1 ausgebildet zu werden. Waffenmechaniker/innen mit dieser Ausbildung führen militärische Fahrzeugen bis und mit 7,5 t Gesamtgewicht und übernehmen Material- und Personentransporte.

Wichtig: Als Waffenmechaniker/in kommen nur gelernte Büchsen­macher/innen, Poly­mechaniker/innen, Produktions­mechaniker/innen und Mikro­mechaniker/innen in Frage.

Mehr anzeigen

Anforderungen

Allgemein
  • Abgeschlossene Berufslehre als Polymechaniker/in (EFZ), Büchsenmacher/in (EFZ), Produktionsmechaniker/in (EFZ) oder Mikromechaniker/in (EFZ)

  • Sprachkenntnisse in Deutsch oder Französisch

Fahrzeuge
  • Doppelfunktion als Fahrer/in möglich (Zuteilung Anfang RS)

Sportliche Leistungsfähigkeit
  • Gesamtbeurteilung genügend, 35-64

  • Viel stehen erforderlich

Besondere Interessen
  • Mechanik / Technik

  • Logistik / Versorgung

Dienstleistungs­modell

Diese Funktion gibt es auch als Durchdienermodell. Dies bedeutet, dass du bei der Rekrutierung entscheiden musst, ob du direkt im Anschluss an die Rekrutenschule deine gesamte Dienstpflicht von 300 Tagen am Stück leisten willst. Achtung: Für eine Durchdienerfunktion wird nur aufgeboten, wer eine abgeschlossene Berufslehre oder Matura hat!

Mehr anzeigen

Weitere Funktionen, die dich interessieren könnten:

#teamarmee

Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg HM4A0100.jpg Rhodanus-4.jpg Tasys-5.jpg
Kdo_Cyber_Artillerieschiesskommandant_7266_003_V2.jpg Armeeapotheke-6.jpg gbat23_KIO_armee_02.jpg U-Fides-18.jpg InfBat20-4.jpg
Kdo_Cyber-Heli_4076_v2.jpg gbat23_KIO_armee_01_Titel.jpg U-Fides-18-1652184565.jpg batinf19-sif2021-web-4.jpg 20220113_Inf-Bat-61_WK_015_DSC9155.jpg